Angebote zu "Mini" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Car [Earbooks Mini]
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mini - Klassiker, Kultobjekt und Lebensgefühl. 1959 rollte im britischen Birmingham ein revolutionärer, origineller Kleinwagen vom Band, der ursprünglich entwickelt wurde, um seine Insassen möglichst günstig von einem Ort zum anderen zu bringen. Schnell entpuppte sich das kleine Gefährt zum Verkaufsschlager und wurde Teil des Lebensgefühls der Swinging Sixties. In Zusammenarbeit mit dem Fachmagazin "Mini-Scene" präsentiert dieses earBOOK den Kult um den MINI mit vielen Bildern der unterschiedlichsten Modelle von den Anfängen bis heute. Abbildungen von originalen Anzeigen und begleitende Texte rund um die kleine Ikone machen das Buch zu einem MUSS für jeden MINI-FAN. Musik-CDs: Passend zum Kultobjekt die Musik: Vier CDs mit Beats aus England von den 60ern bis heute.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kultauto Mini
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Spätsommer 1959 konzipierte Chefkonstrukteur Sir Alex Issigonis für die British Motor Corporation ein kleines, billiges und sparsames Auto, das zum ersten Kleinwagen der Welt wurde. Die allererste 34-PS-Version brachte noch nicht den gewünschten Erfolg, doch Ex-Rennfahrer und Auto-Konstrukteur John Cooper wurde auf den kleinen Flitzer aufmerksam und verpasste ihm einen doppelt so schnellen Motor - den Mini Cooper S, der derzeit über stolze 175 PS verfügt. So gewann der Mini in den sechziger Jahren nicht nur sämtliche Rennen bei der Rallye Monte Carlo, sondern Modeschöpfer wie Paul Smith, Rennfahrer wie Nicki Lauda und Enzo Ferrari, Schauspieler wie Paul Newman und Steve McQueen, Models wie Twiggy und Popstars wie die Beatles fuhren einen Mini. Fortan wurde das kleine Luxusauto millionenfach verkauft und gilt bis heute als Kultauto. Erfahren Sie im Folgenden mehr über den Lebensweg des legendären Mini!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kultauto Mini
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Spätsommer 1959 konzipierte Chefkonstrukteur Sir Alex Issigonis für die British Motor Corporation ein kleines, billiges und sparsames Auto, das zum ersten Kleinwagen der Welt wurde. Die allererste 34-PS-Version brachte noch nicht den gewünschten Erfolg, doch Ex-Rennfahrer und Auto-Konstrukteur John Cooper wurde auf den kleinen Flitzer aufmerksam und verpasste ihm einen doppelt so schnellen Motor - den Mini Cooper S, der derzeit über stolze 175 PS verfügt. So gewann der Mini in den sechziger Jahren nicht nur sämtliche Rennen bei der Rallye Monte Carlo, sondern Modeschöpfer wie Paul Smith, Rennfahrer wie Nicki Lauda und Enzo Ferrari, Schauspieler wie Paul Newman und Steve McQueen, Models wie Twiggy und Popstars wie die Beatles fuhren einen Mini. Fortan wurde das kleine Luxusauto millionenfach verkauft und gilt bis heute als Kultauto. Erfahren Sie im Folgenden mehr über den Lebensweg des legendären Mini!

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Faszination Auto 8 - Mini Cooper (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ursprüngliche Mini war ein revolutionärer und origineller Kleinwagen, der von Sir Alec Issigonis für die British Motor Corporation (BMC) entworfen wurde. Die Besonderheit der Mini-Konstruktion...

Anbieter: Video Buster
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Austin & Morris Mini
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kult-Mobil der Swinging SixtiesEs ist ein noch heute genial einfaches, beeindruckendes Konzept, mit dem Morris-Chefkonstrukteur Sir Alec Issigonis ein Standardproblem des Automobilbaus löste: Um bei möglichst kompakten Ausmaßen möglichst viel Platz im Innenraum zu generieren, entwarf er den Mini mit quer eingebautem Frontmotor, extrem kurzen Überhängen und einer Gummifederung. Was damit im August 1959 anfänglich als Spar- statt Spaßmobil auf den Markt kam, war nichts anderes als eine Revolution, die über 40 Jahre lang grandiose Erfolge feierte.Dieser neue Band aus der Reihe "Bewegte Zeiten" liefert zentrale Fakten über die Entwicklung und Modellgeschichte der ersten Mini-Generationen. Mit sachkundigen Texten und zeitgeistigen Fotos wird das knuffige Minimalmobil in seinen zeitgeschichtlichen Zusammenhang gestellt. Dabei lässt das Autorenduo Kurze und Schrader natürlich die motorsportlichen Erfolge des Mini nicht aus und porträtiert auch seine zahlreichen Varianten.Der Mini in seinen ganz jungen Jahren:- Modellgeschichte und technische Besonderheiten- Einordnung in seine Zeit- sympathische, originale Fotografien und Abbildungen- Mini Cooper und andere DerivateFür alle Fans britischer Lebensart, der wilden Sechziger und eines der kultigsten Kleinwagen, der je gebaut wurde!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Austin & Morris Mini
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kult-Mobil der Swinging SixtiesEs ist ein noch heute genial einfaches, beeindruckendes Konzept, mit dem Morris-Chefkonstrukteur Sir Alec Issigonis ein Standardproblem des Automobilbaus löste: Um bei möglichst kompakten Ausmaßen möglichst viel Platz im Innenraum zu generieren, entwarf er den Mini mit quer eingebautem Frontmotor, extrem kurzen Überhängen und einer Gummifederung. Was damit im August 1959 anfänglich als Spar- statt Spaßmobil auf den Markt kam, war nichts anderes als eine Revolution, die über 40 Jahre lang grandiose Erfolge feierte.Dieser neue Band aus der Reihe "Bewegte Zeiten" liefert zentrale Fakten über die Entwicklung und Modellgeschichte der ersten Mini-Generationen. Mit sachkundigen Texten und zeitgeistigen Fotos wird das knuffige Minimalmobil in seinen zeitgeschichtlichen Zusammenhang gestellt. Dabei lässt das Autorenduo Kurze und Schrader natürlich die motorsportlichen Erfolge des Mini nicht aus und porträtiert auch seine zahlreichen Varianten.Der Mini in seinen ganz jungen Jahren:- Modellgeschichte und technische Besonderheiten- Einordnung in seine Zeit- sympathische, originale Fotografien und Abbildungen- Mini Cooper und andere DerivateFür alle Fans britischer Lebensart, der wilden Sechziger und eines der kultigsten Kleinwagen, der je gebaut wurde!

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
The MINI Story
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lebensgefühl namens MiniLondon in den 1960er-Jahren: Junge Menschen demonstrieren gegen den Vietnam-Krieg, fordern sexuelle Freiheit und hören die Beatles. Die Band aus Liverpool steht im Zentrum der Swinging Sixties und ist mitverantwortlich für den Kultstatus des Mini - alle vier Mitglieder fahren einen. Ringo Starr lässt sein Exemplar extra umbauen, damit er sein Schlagzeug transportieren kann. Sein Kollege George Harrison macht seinen Austin Cooper S zum Kunstobjekt: Er bemalt ihn mit psychedelischen Mustern und Symbolen. Die unterschiedlichen Spezialanfertigungen für die Beatles spiegeln den Zeitgeist der 1960er-Jahre wider. Die junge Generation bricht mit den veralteten Traditionen und rebelliert gegen die Wertvorstellungen ihrer Eltern. Das gilt auch für den Autokauf: Statt einer protzigen Familienkutsche fahren sie lieber ein unkonventionelles und ungewöhnliches Auto. Wie sich der Mini im Laufe der 55 Jahre entwickelt und verändert hat, zeigen die Ausstellung "The MINI Story" und der gleichnamige Katalog. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Marke erläutert, sondern auch die jeweilige Epoche beleuchtet.Der Mini wird zum MINIEin Glanzstück ist der erste Mini aus dem Jahre 1959. Das Originalfahrzeug konstruiert der gebürtige Grieche Alec Issigonis im Auftrag der British Motor Corporation. Das Unternehmen wird 1975 verstaatlicht und zehn Jahre später in Rover Group umbenannt. 1994 übernimmt BMW die Rover Group und damit auch die Marke Mini. Der deutsche Autohersteller modernisiert den populären Kleinwagen, behält aber Grundelemente wie Proportionen, Design und Fahrzeugaufbau bei. 2001 kommt die neue Serie unter dem Namen MINI auf den Markt. Der moderne MINI ist größer, schneller, technisch weiter entwickelt als sein Vorgänger - und immer noch erfolgreich. Der Kultstatus aus den 1960er-Jahren scheint bis heute nachzuwirken. Weltweit hat sich eine riesige Fangemeinde gebildet. Die MINI-Liebhaber sind über das Internet bestens miteinander vernetzt, planen gemeinsame Aktionen und organisieren jedes Jahr ein großes Treffen an wechselnden Orten in Europa. Für sie ist der MINI nicht nur ein Fahrzeug, sondern ein Hobby.Der Katalog "The MINI Story"MINI-Fans weltweit dürfen sich über den Katalog freuen: 236 Seiten geben einen ausführlichen Überblick über Geschichte, Design, Technik, gesellschaftliche Bedeutung und sportliche Erfolge des Kleinwagens. Die Texte enthalten neben Fakten viele Anekdoten und sympathische Geschichten rund um die Kultmarke. Sie sind auf Deutsch und auf Englisch abgedruckt. Ein Highlightsind die zahlreichen farbigen und schwarz-weißen Fotografien: Sie zeigen den MINI aus verschiedenen Blickwinkeln und stellen dabei interessante Details in den Vordergrund. Die Foto-Galerie beginnt mit dem ersten MINI aus dem Jahr 1959 und endet bei aktuellen Modellen und sogenannten Concept Cars. Diese Prototypen werden angefertigt, um die neuesten technischen Möglichkeiten vorzuführen. Sie sind jedoch nicht für die Produktion gedacht. Der Katalog nimmt seine Leser mit auf eine Zeitreise ins London der Swinging Sixties und weckt Begeisterung und Leidenschaft für die Marke MINI. Die Mischung aus gut recherchierten Fakten, emotionalen Geschichten und einzigartigen Fotos macht Lust auf eine Spritztour.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
The MINI Story
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lebensgefühl namens MiniLondon in den 1960er-Jahren: Junge Menschen demonstrieren gegen den Vietnam-Krieg, fordern sexuelle Freiheit und hören die Beatles. Die Band aus Liverpool steht im Zentrum der Swinging Sixties und ist mitverantwortlich für den Kultstatus des Mini - alle vier Mitglieder fahren einen. Ringo Starr lässt sein Exemplar extra umbauen, damit er sein Schlagzeug transportieren kann. Sein Kollege George Harrison macht seinen Austin Cooper S zum Kunstobjekt: Er bemalt ihn mit psychedelischen Mustern und Symbolen. Die unterschiedlichen Spezialanfertigungen für die Beatles spiegeln den Zeitgeist der 1960er-Jahre wider. Die junge Generation bricht mit den veralteten Traditionen und rebelliert gegen die Wertvorstellungen ihrer Eltern. Das gilt auch für den Autokauf: Statt einer protzigen Familienkutsche fahren sie lieber ein unkonventionelles und ungewöhnliches Auto. Wie sich der Mini im Laufe der 55 Jahre entwickelt und verändert hat, zeigen die Ausstellung "The MINI Story" und der gleichnamige Katalog. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Marke erläutert, sondern auch die jeweilige Epoche beleuchtet.Der Mini wird zum MINIEin Glanzstück ist der erste Mini aus dem Jahre 1959. Das Originalfahrzeug konstruiert der gebürtige Grieche Alec Issigonis im Auftrag der British Motor Corporation. Das Unternehmen wird 1975 verstaatlicht und zehn Jahre später in Rover Group umbenannt. 1994 übernimmt BMW die Rover Group und damit auch die Marke Mini. Der deutsche Autohersteller modernisiert den populären Kleinwagen, behält aber Grundelemente wie Proportionen, Design und Fahrzeugaufbau bei. 2001 kommt die neue Serie unter dem Namen MINI auf den Markt. Der moderne MINI ist größer, schneller, technisch weiter entwickelt als sein Vorgänger - und immer noch erfolgreich. Der Kultstatus aus den 1960er-Jahren scheint bis heute nachzuwirken. Weltweit hat sich eine riesige Fangemeinde gebildet. Die MINI-Liebhaber sind über das Internet bestens miteinander vernetzt, planen gemeinsame Aktionen und organisieren jedes Jahr ein großes Treffen an wechselnden Orten in Europa. Für sie ist der MINI nicht nur ein Fahrzeug, sondern ein Hobby.Der Katalog "The MINI Story"MINI-Fans weltweit dürfen sich über den Katalog freuen: 236 Seiten geben einen ausführlichen Überblick über Geschichte, Design, Technik, gesellschaftliche Bedeutung und sportliche Erfolge des Kleinwagens. Die Texte enthalten neben Fakten viele Anekdoten und sympathische Geschichten rund um die Kultmarke. Sie sind auf Deutsch und auf Englisch abgedruckt. Ein Highlightsind die zahlreichen farbigen und schwarz-weißen Fotografien: Sie zeigen den MINI aus verschiedenen Blickwinkeln und stellen dabei interessante Details in den Vordergrund. Die Foto-Galerie beginnt mit dem ersten MINI aus dem Jahr 1959 und endet bei aktuellen Modellen und sogenannten Concept Cars. Diese Prototypen werden angefertigt, um die neuesten technischen Möglichkeiten vorzuführen. Sie sind jedoch nicht für die Produktion gedacht. Der Katalog nimmt seine Leser mit auf eine Zeitreise ins London der Swinging Sixties und weckt Begeisterung und Leidenschaft für die Marke MINI. Die Mischung aus gut recherchierten Fakten, emotionalen Geschichten und einzigartigen Fotos macht Lust auf eine Spritztour.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Solido Mini Cooper Sport 1997, Modellauto, Auto...
44,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mini Cooper ist die Sportausgabe des 1959 auf den Markt gebrachten Mini. Dieser, von Alec Issigonis konzipierte Kleinwagen, überraschte seinerzeit mit seinem quer eingebauten 4-Zylinder-Reihenmotor mit angeflanschtem Getriebe. Trotz seiner gering

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot