Angebote zu "Fahren" (70 Treffer)

Kategorien

Shops

Besser fahren, Borgward fahren, 1958
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Rückblick auf Autos, Mitarbeiter und Werksalltag bei Borgward, Goliath und Lloyd Das neue Jahrbuch 1958 der Borgward-Chronik schildert die Geschichte des Bremer Automobilherstellers und seiner Tochterfirmen Goliath und Lloyd. Die Borgward-Gruppe mit 20.000 Mitarbeitern ging 1961 in Konkurs. Eine spektakuläre Pleite mitten in der Wirtschaftswunderzeit. Doch 1958, eine Phase der Hochkonjunktur, sah alles noch sehr rosig aus.Das Buch ist ein Streifzug durch das Jahr 1958. Es stellt das umfangreiche Verkaufsprogramm von Personen- sowie Lastkraftwagen dar und schildert die noch geheimen technischen Projekte der Entwicklungsabteilungen (Kleinwagen 500, Boxermotoren, Hubschrauber usw.). Aber auch der Motorsport kommt nicht zu kurz. So wird ausführlich über das Rennsportgeschehen (die Borgward Rennwagen galten als schärfste Konkurrenten der Porsche Rennwagen) und das große Tourenwagen-Rennen auf dem Hockenheimring berichtet. Ein umfangreiches Kapitel widmet sich dem 1958 auf den Markt gekommenen Kleinwagen Lloyd Alexander TS mit Beschreibungen der Konstruktion und der Produktion.Durch intensive Recherchen bei ehemaligen Mitarbeitern der Borgward-Gruppe gelang es dem Autor bisher unbekannte Dinge Tatsachen aufzudecken, wie zum Beispiel die Entwicklung des Kleinwagens Typ 500. Von den 180 Abbildungen sind viele erstmals veröffentlichte Fotos dabei.Die Buchreihe bildet ein umfangreiches Nachschlagewerk der Unternehmensgeschichte der Borgward-Gruppe. Die Bücher sind mit historischen Profi-Fotos bebildert, davon sehr viele in Farbe. Sie stammen von den Werksfotografen und befinden sich in dem umfangreichen Archiv (ca 100.000 Bilder) des Autors.Die Jahrbuch-Reihe "Besser fahren, Borgward fahren" ist auf 14 Bände angelegt (Band 1945/49, 1950 bis 1962). Bisher sind die Bände 1958 und 1959 erschienen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Audi A2
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Audi A2 - vom Außenseiter zum KultobjektAls der erste Audi A2 im Jahr 1999 in Neckarsulm vom Band lief, war ihm Großes vorherbestimmt: Er sollte den Kompaktwagenmarkt aufmischen. Stattdessen fuhr der A2 unbeachtet am Markt vorbei. Aber auch wenn er damals wenig beliebt war, heute ist er ein gefragter Klassiker - als Youngtimer auf dem Gebrauchtwagenmarkt.Ein Meilenstein der Audi-GeschichteDer Audi A2 war seiner Zeit schlichtweg voraus. Die ungewohnte Van-artige Form und der vergleichsweise hohe Preis schreckten damals potenzielle Käufer. Dabei war der A2 ein wahrer Meilenstein in der Automobiltechnik. Mit seiner Leichtbaukarosserie aus Aluminium, seinem extrem niedrigen Luftwiderstand und sparsamen Motoren kann der kleinste Audi seiner Zeit heute noch mit manch aktuellem Kleinwagenmodell mithalten. Auch die auf Wunsch hochwertige Ausstattung mit Klimaanlage, Glasschiebedach und Ledersitzen konnte damals kaum ein anderer Kleinwagen bieten.Dirk-Michael Conradt erzählt in diesem Buch die ganze Geschichte des kleinen Premium-Autos. Der erfahrene Motorjournalist und ehemalige Chefredakteur der Zeitschriften Motor Klassik und sport auto ist selbst A2-Fahrer und -Fan.- vollständige Chronologie des Audi A2 vom Prototypen bis zum fertigen Modell- alle technischen Daten und Produktionszahlen- ca. 200 zum Teil unveröffentlichte Fotos aus dem Audi-Werksarchiv- verfasst von einem Kenner der Materie in Zusammenarbeit mit der Audi Tradition- für alle Fans des YoungtimersFeiern Sie das zwanzigste Jubiläum des A2 und fahren Sie mit auf einer Reise von Anfang der 1990er Jahre bis heute.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Audi A2
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Audi A2 - vom Außenseiter zum KultobjektAls der erste Audi A2 im Jahr 1999 in Neckarsulm vom Band lief, war ihm Großes vorherbestimmt: Er sollte den Kompaktwagenmarkt aufmischen. Stattdessen fuhr der A2 unbeachtet am Markt vorbei. Aber auch wenn er damals wenig beliebt war, heute ist er ein gefragter Klassiker - als Youngtimer auf dem Gebrauchtwagenmarkt.Ein Meilenstein der Audi-GeschichteDer Audi A2 war seiner Zeit schlichtweg voraus. Die ungewohnte Van-artige Form und der vergleichsweise hohe Preis schreckten damals potenzielle Käufer. Dabei war der A2 ein wahrer Meilenstein in der Automobiltechnik. Mit seiner Leichtbaukarosserie aus Aluminium, seinem extrem niedrigen Luftwiderstand und sparsamen Motoren kann der kleinste Audi seiner Zeit heute noch mit manch aktuellem Kleinwagenmodell mithalten. Auch die auf Wunsch hochwertige Ausstattung mit Klimaanlage, Glasschiebedach und Ledersitzen konnte damals kaum ein anderer Kleinwagen bieten.Dirk-Michael Conradt erzählt in diesem Buch die ganze Geschichte des kleinen Premium-Autos. Der erfahrene Motorjournalist und ehemalige Chefredakteur der Zeitschriften Motor Klassik und sport auto ist selbst A2-Fahrer und -Fan.- vollständige Chronologie des Audi A2 vom Prototypen bis zum fertigen Modell- alle technischen Daten und Produktionszahlen- ca. 200 zum Teil unveröffentlichte Fotos aus dem Audi-Werksarchiv- verfasst von einem Kenner der Materie in Zusammenarbeit mit der Audi Tradition- für alle Fans des YoungtimersFeiern Sie das zwanzigste Jubiläum des A2 und fahren Sie mit auf einer Reise von Anfang der 1990er Jahre bis heute.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Lebensgefühl Auto - Die visuelle Geschichte des...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.08.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Die visuelle Geschichte des Fahrens, Herausgeber: Giles Chapman, Verlag: Dorling Kindersley Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Allrad // Allradfahrzeuge // alte Autos // Audi // Auto Buch // Auto Geschichte // Auto Liebhaber // Autobastler // Autofahren // Autogeschichte // Automodelle // autonomes Fahren // Autorennen // Autorouten // Autos // Autos 1940er // Autos 1950er // Autos 1960er // Autos 1970er // Autos 1980er // Autos 1990er // Autos 2000er // Banz // Bildband // Cabriolet // Cadillac // Campervan // Crysler // Erfindung Auto // Erstes Elektroauto // Fahren // Fahrzeug // Fahrzeuge // Fortschritt // Geschenk // Geschenk Männer // Geschenk Vater // Geschenk Vatertag // Geschenkbuch // Geschichte des Automobils // Geschichte des Autos // Golf // Highway 1 // Innovation // klassische Autos // Kleinwagen // Kult Autos // Kulturgeschichte // Lombard Street // Männerhobby, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 360 S., mit über 700 farbigen Fotos und Illustrationen, Seiten: 360, Format: 3 x 30.9 x 26.1 cm, Gewicht: 2125 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
The MINI Story
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lebensgefühl namens MiniLondon in den 1960er-Jahren: Junge Menschen demonstrieren gegen den Vietnam-Krieg, fordern sexuelle Freiheit und hören die Beatles. Die Band aus Liverpool steht im Zentrum der Swinging Sixties und ist mitverantwortlich für den Kultstatus des Mini - alle vier Mitglieder fahren einen. Ringo Starr lässt sein Exemplar extra umbauen, damit er sein Schlagzeug transportieren kann. Sein Kollege George Harrison macht seinen Austin Cooper S zum Kunstobjekt: Er bemalt ihn mit psychedelischen Mustern und Symbolen. Die unterschiedlichen Spezialanfertigungen für die Beatles spiegeln den Zeitgeist der 1960er-Jahre wider. Die junge Generation bricht mit den veralteten Traditionen und rebelliert gegen die Wertvorstellungen ihrer Eltern. Das gilt auch für den Autokauf: Statt einer protzigen Familienkutsche fahren sie lieber ein unkonventionelles und ungewöhnliches Auto. Wie sich der Mini im Laufe der 55 Jahre entwickelt und verändert hat, zeigen die Ausstellung "The MINI Story" und der gleichnamige Katalog. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Marke erläutert, sondern auch die jeweilige Epoche beleuchtet.Der Mini wird zum MINIEin Glanzstück ist der erste Mini aus dem Jahre 1959. Das Originalfahrzeug konstruiert der gebürtige Grieche Alec Issigonis im Auftrag der British Motor Corporation. Das Unternehmen wird 1975 verstaatlicht und zehn Jahre später in Rover Group umbenannt. 1994 übernimmt BMW die Rover Group und damit auch die Marke Mini. Der deutsche Autohersteller modernisiert den populären Kleinwagen, behält aber Grundelemente wie Proportionen, Design und Fahrzeugaufbau bei. 2001 kommt die neue Serie unter dem Namen MINI auf den Markt. Der moderne MINI ist größer, schneller, technisch weiter entwickelt als sein Vorgänger - und immer noch erfolgreich. Der Kultstatus aus den 1960er-Jahren scheint bis heute nachzuwirken. Weltweit hat sich eine riesige Fangemeinde gebildet. Die MINI-Liebhaber sind über das Internet bestens miteinander vernetzt, planen gemeinsame Aktionen und organisieren jedes Jahr ein großes Treffen an wechselnden Orten in Europa. Für sie ist der MINI nicht nur ein Fahrzeug, sondern ein Hobby.Der Katalog "The MINI Story"MINI-Fans weltweit dürfen sich über den Katalog freuen: 236 Seiten geben einen ausführlichen Überblick über Geschichte, Design, Technik, gesellschaftliche Bedeutung und sportliche Erfolge des Kleinwagens. Die Texte enthalten neben Fakten viele Anekdoten und sympathische Geschichten rund um die Kultmarke. Sie sind auf Deutsch und auf Englisch abgedruckt. Ein Highlightsind die zahlreichen farbigen und schwarz-weißen Fotografien: Sie zeigen den MINI aus verschiedenen Blickwinkeln und stellen dabei interessante Details in den Vordergrund. Die Foto-Galerie beginnt mit dem ersten MINI aus dem Jahr 1959 und endet bei aktuellen Modellen und sogenannten Concept Cars. Diese Prototypen werden angefertigt, um die neuesten technischen Möglichkeiten vorzuführen. Sie sind jedoch nicht für die Produktion gedacht. Der Katalog nimmt seine Leser mit auf eine Zeitreise ins London der Swinging Sixties und weckt Begeisterung und Leidenschaft für die Marke MINI. Die Mischung aus gut recherchierten Fakten, emotionalen Geschichten und einzigartigen Fotos macht Lust auf eine Spritztour.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
The MINI Story
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lebensgefühl namens MiniLondon in den 1960er-Jahren: Junge Menschen demonstrieren gegen den Vietnam-Krieg, fordern sexuelle Freiheit und hören die Beatles. Die Band aus Liverpool steht im Zentrum der Swinging Sixties und ist mitverantwortlich für den Kultstatus des Mini - alle vier Mitglieder fahren einen. Ringo Starr lässt sein Exemplar extra umbauen, damit er sein Schlagzeug transportieren kann. Sein Kollege George Harrison macht seinen Austin Cooper S zum Kunstobjekt: Er bemalt ihn mit psychedelischen Mustern und Symbolen. Die unterschiedlichen Spezialanfertigungen für die Beatles spiegeln den Zeitgeist der 1960er-Jahre wider. Die junge Generation bricht mit den veralteten Traditionen und rebelliert gegen die Wertvorstellungen ihrer Eltern. Das gilt auch für den Autokauf: Statt einer protzigen Familienkutsche fahren sie lieber ein unkonventionelles und ungewöhnliches Auto. Wie sich der Mini im Laufe der 55 Jahre entwickelt und verändert hat, zeigen die Ausstellung "The MINI Story" und der gleichnamige Katalog. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Marke erläutert, sondern auch die jeweilige Epoche beleuchtet.Der Mini wird zum MINIEin Glanzstück ist der erste Mini aus dem Jahre 1959. Das Originalfahrzeug konstruiert der gebürtige Grieche Alec Issigonis im Auftrag der British Motor Corporation. Das Unternehmen wird 1975 verstaatlicht und zehn Jahre später in Rover Group umbenannt. 1994 übernimmt BMW die Rover Group und damit auch die Marke Mini. Der deutsche Autohersteller modernisiert den populären Kleinwagen, behält aber Grundelemente wie Proportionen, Design und Fahrzeugaufbau bei. 2001 kommt die neue Serie unter dem Namen MINI auf den Markt. Der moderne MINI ist größer, schneller, technisch weiter entwickelt als sein Vorgänger - und immer noch erfolgreich. Der Kultstatus aus den 1960er-Jahren scheint bis heute nachzuwirken. Weltweit hat sich eine riesige Fangemeinde gebildet. Die MINI-Liebhaber sind über das Internet bestens miteinander vernetzt, planen gemeinsame Aktionen und organisieren jedes Jahr ein großes Treffen an wechselnden Orten in Europa. Für sie ist der MINI nicht nur ein Fahrzeug, sondern ein Hobby.Der Katalog "The MINI Story"MINI-Fans weltweit dürfen sich über den Katalog freuen: 236 Seiten geben einen ausführlichen Überblick über Geschichte, Design, Technik, gesellschaftliche Bedeutung und sportliche Erfolge des Kleinwagens. Die Texte enthalten neben Fakten viele Anekdoten und sympathische Geschichten rund um die Kultmarke. Sie sind auf Deutsch und auf Englisch abgedruckt. Ein Highlightsind die zahlreichen farbigen und schwarz-weißen Fotografien: Sie zeigen den MINI aus verschiedenen Blickwinkeln und stellen dabei interessante Details in den Vordergrund. Die Foto-Galerie beginnt mit dem ersten MINI aus dem Jahr 1959 und endet bei aktuellen Modellen und sogenannten Concept Cars. Diese Prototypen werden angefertigt, um die neuesten technischen Möglichkeiten vorzuführen. Sie sind jedoch nicht für die Produktion gedacht. Der Katalog nimmt seine Leser mit auf eine Zeitreise ins London der Swinging Sixties und weckt Begeisterung und Leidenschaft für die Marke MINI. Die Mischung aus gut recherchierten Fakten, emotionalen Geschichten und einzigartigen Fotos macht Lust auf eine Spritztour.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Gislaved Urbanspeed 165/70R13 79T
38,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller produziert ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.Urban - für Stadt und Land.Der Urbanspeed beweist als wandlungsfähiger Handlingpartner seine guten Allround-Eigenschaften und ist ein verlässlicher Begleiter für Kleinwagen und Mittelklassefahrzeuge.Verbessertes Handling:Doppelblöcke in der Schulter, durch Tie-bars verbunden.Mehr Stabilität.Mehr Sicherheit.Mehr Laufleistung:Höhere Profiltiefe, mehr Profilmaterial.Mehr Kilometerleistung.Mehr Komfort:Leiseres Fahren für komfortorientierte Fahrer.Lärmoptimiertes Profildesign.Lastindex 79. Der Reifen kann mit bis zu 437kg belastet werden.Geschwindigkeitssymbol "T":Freigegeben für Geschwindigkeiten von bis zu 190 km/h. Weitere verbindliche Angaben finden Sie in Ihrem Fahrzeugpapieren.

Anbieter: Goodwheel
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Gislaved Urbanspeed 185/70R14 88H
63,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller produziert ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.Urban - für Stadt und Land.Der Urbanspeed beweist als wandlungsfähiger Handlingpartner seine guten Allround-Eigenschaften und ist ein verlässlicher Begleiter für Kleinwagen und Mittelklassefahrzeuge.Verbessertes Handling:Doppelblöcke in der Schulter, durch Tie-bars verbunden.Mehr Stabilität.Mehr Sicherheit.Mehr Laufleistung:Höhere Profiltiefe, mehr Profilmaterial.Mehr Kilometerleistung.Mehr Komfort:Leiseres Fahren für komfortorientierte Fahrer.Lärmoptimiertes Profildesign.Lastindex 88. Der Reifen kann mit bis zu 560kg belastet werden.Geschwindigkeitssymbol "H":Freigegeben für Geschwindigkeiten von bis zu 210 km/h. Weitere verbindliche Angaben finden Sie in Ihrem Fahrzeugpapieren.

Anbieter: Goodwheel
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Gislaved Urbanspeed 185/65R15 88H
67,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller produziert ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.Urban - für Stadt und Land.Der Urbanspeed beweist als wandlungsfähiger Handlingpartner seine guten Allround-Eigenschaften und ist ein verlässlicher Begleiter für Kleinwagen und Mittelklassefahrzeuge.Verbessertes Handling:Doppelblöcke in der Schulter, durch Tie-bars verbunden.Mehr Stabilität.Mehr Sicherheit.Mehr Laufleistung:Höhere Profiltiefe, mehr Profilmaterial.Mehr Kilometerleistung.Mehr Komfort:Leiseres Fahren für komfortorientierte Fahrer.Lärmoptimiertes Profildesign.Lastindex 88. Der Reifen kann mit bis zu 560kg belastet werden.Geschwindigkeitssymbol "H":Freigegeben für Geschwindigkeiten von bis zu 210 km/h. Weitere verbindliche Angaben finden Sie in Ihrem Fahrzeugpapieren.

Anbieter: Goodwheel
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot